Basisches Salz (früher: Salz der Götter) 120g - herbara (früher: Kräutergut Giessauf)

(0 Bewertungen)

Wenig Salz, mehr Geschmack - das göttliche Salz aus Wurzelgemüse und frischen Kräutern

Eine gesunde und belebende Kräuter-Gewürzmischung, die sich bestens als Ersatz für herkömmliches Speisesalz eignet

Menge:
Art. Nr. 1161
zeige mehr
7,15 €
Inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
Beschreibung

Basisches Salz (früher: Salz der Götter) 120g - herbara (früher: Kräutergut Giessauf)

 

Das "Salz der Götter" setzt sich aus frischem Wurzelgemüse, ausgewählten Kräutern und wenig unjodiertem Meersalz zusammen. Weil es schon in der Griechischen Mythologie heißt, dass die Heilkräuter ein Geschenk der Götter an die Menschheit sind, trägt das Salz vom Kräutergut Giessauf zu Recht den Namen "Salz der Götter". Wie alle Produkte ist das Salz nach einer Rezeptur des Kräutergut-Begründers Herrn Gerhard Giessauf von Steinbergen selbst hergestellt - mit dem Wissen darüber, was Menschen gut tut. Und das schmeckt man auch! 

 

Kulinarischer Tipp

 

Das Salz lässt sich sehr gut als Speisesalz verwenden, schmeckt aber auch ganz wunderbar auf dem Butterbrot, auf Frischkäse oder Topfen bzw. Quark. Durch die besondere Kräutermischung verleiht das Salz jedem Gericht ein ganz besonderes Aroma.

 


 

Zutaten/Inhaltsstoffe  
Charakteristik salzig-aromatischer Geschmack
Lagerung trocken und dunkel
Alkohol  
Allergene  
Passt zu Quark, Frischkäse, Salat und zur Verfeinerung verschiedenster Gerichte

 


 

 

 

Über den Produzenten

Seit rund 14 Jahren werden am Kräutergut in der Gemeinde Söchau von Gerhard Giessauf ätherische, energetische und biologische Lebensmittel nach eigener Rezeptur hergestellt. Nur kontrolliert biologische Zutaten, vorwiegend aus der eigenen Landwirtschaft, kommen in die Spezialitäten des Kräuterguts.

 

Fragen zum Produkt

produkt@thermenbauernladen.at

 

Beschreibung

Basisches Salz (früher: Salz der Götter) 120g - herbara (früher: Kräutergut Giessauf)

 

Das "Salz der Götter" setzt sich aus frischem Wurzelgemüse, ausgewählten Kräutern und wenig unjodiertem Meersalz zusammen. Weil es schon in der Griechischen Mythologie heißt, dass die Heilkräuter ein Geschenk der Götter an die Menschheit sind, trägt das Salz vom Kräutergut Giessauf zu Recht den Namen "Salz der Götter". Wie alle Produkte ist das Salz nach einer Rezeptur des Kräutergut-Begründers Herrn Gerhard Giessauf von Steinbergen selbst hergestellt - mit dem Wissen darüber, was Menschen gut tut. Und das schmeckt man auch! 

 

Kulinarischer Tipp

 

Das Salz lässt sich sehr gut als Speisesalz verwenden, schmeckt aber auch ganz wunderbar auf dem Butterbrot, auf Frischkäse oder Topfen bzw. Quark. Durch die besondere Kräutermischung verleiht das Salz jedem Gericht ein ganz besonderes Aroma.

 


 

Zutaten/Inhaltsstoffe  
Charakteristik salzig-aromatischer Geschmack
Lagerung trocken und dunkel
Alkohol  
Allergene  
Passt zu Quark, Frischkäse, Salat und zur Verfeinerung verschiedenster Gerichte

 


 

 

 

Über den Produzenten

Seit rund 14 Jahren werden am Kräutergut in der Gemeinde Söchau von Gerhard Giessauf ätherische, energetische und biologische Lebensmittel nach eigener Rezeptur hergestellt. Nur kontrolliert biologische Zutaten, vorwiegend aus der eigenen Landwirtschaft, kommen in die Spezialitäten des Kräuterguts.

 

Fragen zum Produkt

produkt@thermenbauernladen.at

 

Bewertungen

Kundenbewertungen

Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Produktbewertung zu schreiben musst du angemeldet sein.