Muskateller 0,75l - Weinhof Pichler

(0 Bewertungen)
Thermen-Bauernladen

Holunderfrisch und fruchtig – der beliebte Weiße aus der 2-Thermenregion

Ein junger und vielschichtiger Wein mit schöner, klarer, hellgrün bis blassgelber Farbe und dem Duft nach Holundersirup, Zitrusfrüchten und blühenden Wiesenkräutern.

Menge:
Art. Nr. 23113
mehr anzeigen
8,50 €
Inhalt: 0.75 l (€ 11,33 / 1 l)
Inkl. Mwst. zzgl. Versand

Produktbeschreibung Muskateller 0,75l - Weinhof Pichler

Bei einer Temperatur von 8 bis 12 Grad schmeckt der Muskateller wunderbar lieblich und typisch muskatig mit einem Hauch von Holunderblüten, Zitrusfrüchten und vegetal-würzigen Nuancen am Gaumen. Bei uns in der 2-Thermenregion gedeiht die angeblich älteste Rebsorte prächtig. Nach ein bis zwei Jahren Lagerung zeigt sich der Muskateller von seiner besten Seite und darf bereits auf einige berühmte Liebhaber zurückblicken, darunter Kaiser Karl der Große und Kaiser Friedrich Barbarossa.

 

Kulinarischer Tipp

 

Schmeckt wunderbar zu allen Sorten von Käse, Weißbrot und Fischgerichten.

 

 


 

Charakteristik fruchtig, muskatig; mit einem Hauch von Holunder und Zitrusfrüchten
Vinifikation Vergärung und Lagerung im Stahltank
Trinktemperatur 10-12°C
Lage  
Alkoholgehalt 12,00% Vol. Alk.
Passt zu allen Sorten von Käse, Weißbrot und Fischgerichten

 


 

 

 

Über den Produzenten

Der Weinhof Pichler hat seine Wurzeln im bäuerlichen Familienunternehmen, das seit Generationen in Leitersdorf besteht. Auf rund zwölf Hektar wachsen die Trauben des Betriebs, die, zu verschiedenen Sorten edler Tropfen verarbeitet, auch Kenner überzeugen. Der Schwerpunkt des Weinhofs liegt vor allem bei klassisch-trockenen Weinen.

 

Fragen zum Produkt

produkt@thermenbauernladen.at

 

Herkunft

Inmitten der Oststeiermark und dem Thermenland gelegen, erstreckt sich die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Die Region ist nicht nur für ihre landschaftliche, sondern auch für ihre kulinarische Vielfalt bekannt. Vom heimischen Obst und Gemüse bis hin zu Milchprodukten bietet die Region ihren Gästen zahlreiche Naturschätze.