Kürbiskern-Verhackert 140g - Biohof Labonca

(0 Bewertungen)

Herzhaft und kernig – der echte Steirer unter den Aufstrichen 

Ein herzhafter Aufstrich aus Fleisch, Speck und den beliebten steirischen Kürbiskernen vom Biohof Labonca

Menge:
Art. Nr. 82301
zeige mehr
6,50 €
Inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
Beschreibung

Produktbeschreibung Kürbiskern-Verhackert 140g - Biohof Labonca

Das Verhackert ist neben dem Grammelschmalz einer der Klassiker auf jeder Brettljause. Unsere „Genusshandwerker“ aus dem 2-Thermenland haben jetzt eine Variante mit gehackten steirischen Kürbiskernen kreiert, die dem Grünen Herzen Österreichs voll und ganz gerecht wird. Ein Muss für die typisch steirische Bretteljause!

 

Kulinarischer Tipp

 

Genießen Sie unser Kürbiskern-Verhackert zur steirischen Brettljause mit saftigem Bauernbrot und einem feinen Hirschbirnbrand.

 


 

Zutaten/Inhaltsstoffe  
Charakteristik deftig, herzhaft; mit dem fein-nussigen Geschmack der Kürbiskerne
Lagerung kühl und dunkel
Alkohol keiner
Allergene  
Passt zu Bauernbrot, Hirschbirnbrand

 


 

 

Und so wird’s gemacht

 

Das Kürbiskern-Verhackert wird auf dem Biohof Labonca gewissenhaft und mit aller Sorgfalt zubereitet. Dabei wird das Schweinefleisch wie Rohpökelware gewürzt und kommt für drei Wochen in die Trockenbeize. Im Anschluss wird es kalt geräuchert und darf vier Wochen reifen, bevor es zusammen mit Knoblauch, Pfeffer und Kürbiskernen gecuttert bzw. zerkleinert wird. Schlussendlich wird es in Gläser abgefüllt, mit Schmalz luftdicht abgedeckt und verschlossen.

 

Über den Produzenten

Norbert und Ulrike Hackl, BIO-Bauern und Labonca-Gründer, zeigen eindrucksvoll, wie artgerechte Freilandhaltung sein kann. Dafür wurde der Labonca Biohof schon vielmals ausgezeichnet und genießt österreichweit Anerkennung.

 

Fragen zum Produkt

produkt@thermenbauernladen.at

 

ZUSATZ-INFO

Gütesiegel: Bio
Beschreibung

Produktbeschreibung Kürbiskern-Verhackert 140g - Biohof Labonca

Das Verhackert ist neben dem Grammelschmalz einer der Klassiker auf jeder Brettljause. Unsere „Genusshandwerker“ aus dem 2-Thermenland haben jetzt eine Variante mit gehackten steirischen Kürbiskernen kreiert, die dem Grünen Herzen Österreichs voll und ganz gerecht wird. Ein Muss für die typisch steirische Bretteljause!

 

Kulinarischer Tipp

 

Genießen Sie unser Kürbiskern-Verhackert zur steirischen Brettljause mit saftigem Bauernbrot und einem feinen Hirschbirnbrand.

 


 

Zutaten/Inhaltsstoffe  
Charakteristik deftig, herzhaft; mit dem fein-nussigen Geschmack der Kürbiskerne
Lagerung kühl und dunkel
Alkohol keiner
Allergene  
Passt zu Bauernbrot, Hirschbirnbrand

 


 

 

Und so wird’s gemacht

 

Das Kürbiskern-Verhackert wird auf dem Biohof Labonca gewissenhaft und mit aller Sorgfalt zubereitet. Dabei wird das Schweinefleisch wie Rohpökelware gewürzt und kommt für drei Wochen in die Trockenbeize. Im Anschluss wird es kalt geräuchert und darf vier Wochen reifen, bevor es zusammen mit Knoblauch, Pfeffer und Kürbiskernen gecuttert bzw. zerkleinert wird. Schlussendlich wird es in Gläser abgefüllt, mit Schmalz luftdicht abgedeckt und verschlossen.

 

Über den Produzenten

Norbert und Ulrike Hackl, BIO-Bauern und Labonca-Gründer, zeigen eindrucksvoll, wie artgerechte Freilandhaltung sein kann. Dafür wurde der Labonca Biohof schon vielmals ausgezeichnet und genießt österreichweit Anerkennung.

 

Fragen zum Produkt

produkt@thermenbauernladen.at

 

ZUSATZ-INFO

Gütesiegel: Bio
Bewertungen

Kundenbewertungen

Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Produktbewertung zu schreiben musst du angemeldet sein.