Cremehonig 1kg, Obsthof Fuchs

(0 Bewertungen)
Thermen-Bauernladen

Süß und cremig - der Honig für’s traditionelle Honigbrot 

Cremig gerührter, aromatischer Honig aus den Blütenpollen verschiedener Obstsorten unserer regionalen Streuobst-Wiesen

Menge:
Art. Nr. 52201
zeige mehr
11,66 €
Inhalt: 1 kg (€ 11,66 / 1 kg)
Inkl. Mwst. zzgl. Versand

Produktbeschreibung Cremehonig 1kg, Obsthof Fuchs

 

Der Cremehonig ist weich, süß und hell. Zur Freude aller, die Honig gerne klassisch als Aufstrich genießen, bleibt er, wo er hingehört, auf dem Brot -  ein Reingewinn für alle Eltern, weil unsere lieben Kleinen erstens saubere Finger behalten und sich zweitens gesund ernähren. 

 

Kulinarischer Tipp

 

Der Cremehonig ist der geborene Brotaufstrich und somit ein idealer Frühstücksbegleiter. Ob auf dem Semmerl, dem Toast oder auf frischem Bauernbrot, er macht den Morgen süßer und den Start in den Tag energiegeladener. Auch zum Süßen von Heißgetränken wie z. B. Tee oder warmer Milch lässt er sich wunderbar verwenden, denn sobald er sich erwärmt, verflüssigt er sich und entfaltet sein volles Aroma. Damit macht er dem Zucker ernsthaft Konkurrenz. Immerhin stecken im Honig die verschiedensten Aromen der Blütenpollen unserer heimischen Obstbäume. Mit einem Wort - gesund und gut! Und das spürt und schmeckt man auch.

 


 

Zutaten/Inhaltsstoffe  
Charakteristik weißgelb; kräftiges, sehr süßes Aroma
Lagerung trocken, dunkel und eher kühl
Alkohol keiner
Allergene  
Passt zu Bauernbrot, Weißbrot, Toast, Tee

 


 

 

„Ubi apis, ibi salus.“

- Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit.

 

Schon dieses altrömische Sprichwort besagt, dass die Biene nicht nur für besondere Gaumenfreuden sorgt, sondern auch für unsere Gesundheit und das Gleichgewicht der Natur. Kurz, was die Biene ist und tut, ist Balsam für uns und unsere Erde.

"Die Biene macht den Honig." Das erkennen auch unsere preisgekrönten Imkermeister an, die das von der Biene in die Wabe eingetragene Aroma aus Nektar, Pollen und Honigtau mit aller Sorgfalt und Liebe veredeln. Wussten Sie, dass die kleinen Umweltschoner für 1 kg Honig insgesamt mehr als 100.000 Ausflüge machen müssen, im Zuge derer sie wiederum etwa 15 Mio. Blüten besuchen? Hier ist also die Natur eifrig am Werk, bevor unsere Imkermeister ihre jahrelange Erfahrung zum Einsatz bringt. Ob traditioneller Honig wie Blüten-, Kastanien- und Raps-Honig, oder der besondere Honig mit Himbeeren, Kürbiskernen oder Haselnüssen, die erfahrenen Imker kreieren die süßesten Freuden aus dem Nektar, den ihnen ihre Bienen bereitwillig zur Hand tragen.

Heilsam, gesund und gut – das sind zweifelsohne die drei Kerneigenschaften eines natürlichen Honigs, wie er bei uns im Thermenland erzeugt wird.

 


 

Über den Produzenten

 

Schon in der dritten Generation wird in der Familie Fuchs Obstbau betrieben. Die Liebe zur Natur, das überlieferte Wissen und ein moderner Ansatz sind die Erfolgsfaktoren ihrer oststeirischen Landwirtschaft, die durch die erdige Kraft der Thermenregion die besten Früchte hervorbringt.

 

Herkunft

Inmitten der Oststeiermark und dem Thermenland gelegen, erstreckt sich die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Die Region ist nicht nur für ihre landschaftliche, sondern auch für ihre kulinarische Vielfalt bekannt. Vom heimischen Obst und Gemüse bis hin zu Milchprodukten bietet die Region ihren Gästen zahlreiche Naturschätze.